Kultur gibt es leider nicht zum Nulltarif.

Die Aufführungen der Chorwerke großer Komponisten sind nur durch einen großen finanziellen Aufwand sicher zu stellen. Saalmiete und Honorare für Orchester und gute Solisten nehmen dabei die größten Posten ein.


Die dankenswerte Unterstützung durch unsere Stadt hat uns in den vergangenen Jahren geholfen, Defizite aufzufangen. Auch nach dem Wegfall dieser Mittel bleibt es das Ziel der Bonner Bach-Gemeinschaft, zur Vielfalt des kulturellen Angebots beizutragen und den Menschen in Bonn und der Region die großen Chorwerke live im Konzertsaal näher zu bringen - zu moderaten Eintrittspreisen.

 

Da bekannterweise die Einnahmen eines Konzertes die Kosten nicht decken, ist der Bach-Chor Bonn mehr denn je auf auf die Unterstützung von Fördermitgliedern und Sponsoren angewiesen.  

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Brigitte Clostermann unter freunde@bach-chor-bonn.de oder laden Sie sich hier Ihren Mitgliedsantrag herunter.